Digitale Hausverwaltung Habitalix findet erneut Investor | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Digitale Hausverwaltung Habitalix findet erneut Investor
07. September 2017

Digitale Hausverwaltung Habitalix findet erneut Investor

Die Plutos Group investiert in die digitale Hausverwaltung Habitalix. Es ist bereits die dritte Beteiligung für die Plutos Group im Bereich der PropTechs. Die Investition liegt im sechsstelligen Bereich und soll das Wachstum beschleunigen. Habitalix strebt bis 2020 an, rund 30.000 Einheiten zu verwalten.


Mit der Investition in die digitale Hausverwaltung Habitalix beteiligt sich die Plutos Group bereits zum dritten Mal an einem Unternehmen aus dem Bereich PropTech. Gemeinsam mit drei weiteren Investoren unterstützt die Plutos Group das Start-up mit einem Betrag im sechsstelligen Bereich.

Anzeige
Effizienz gewinnt an Bedeutung

„Um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben, kommt die Immobilienwirtschaft nicht umhin, sich zunehmend der Digitalisierung und dem technologischen Fortschritt zu öffnen. Die Anforderungen im Immobiliensektor, sowohl bei der Errichtung als auch der Bewirtschaftung der Objekte, werden immer höher und wir brauchen innovative Lösungen, um Prozesse schneller und effizienter zu gestalten“, so Peyvand Jafari, geschäftsführender Gesellschafter der Plutos Group. „Neben finanziellen Mitteln, unterstützt die Plutos Group zukunftsorientierte, kreative Konzepte wie Habitalix mit Erfahrung und dem Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk der Immobilienwirtschaft.“

Auch an realbest und Wunderagent beteiligt

Schwerpunkt der Beteiligungen der Plutos Group liegt auf der Realisierung wohnwirtschaftlicher und gewerblicher Immobilienprojekte, die vor allem über die Beteiligung an der FORTIS Group, der neugegründeten CREO Group und weiteren Projektgesellschaften umgesetzt werden. Daneben hat sich die Plutos Group schwerpunktmäßig auf die Finanzierung von Start-Up-Unternehmen und die Bereitstellung von Venture Capital für webbasierte Technologien spezialisiert. Neben der Habitalix hält die Plutos Group Beteiligungen an den PropTech-Unternehmen realbest und Wunderagent.

Transparenz und Effizienz

Habitalix bietet eine Softwarelösung, kombiniert mit dem persönlichen Service einer traditionellen Hausverwaltung. Eigentümer haben damit Zugriff auf ihr individuelles Eigentümerportal in Form einer Plattform und können gleichzeitig jederzeit auf die Kompetenz und das Wissen fachkundiger Hausverwalter im persönlichen Kontakt zurückgreifen. Habitalix will mit dieser Mischung die transparenteste und effizienteste Hausverwaltung Deutschlands werden. Bis 2020 will das PropTech rund 30.000 Einheiten verwalten.

Ausbau und Weiterentwicklung

„Mit unserem Konzept erreichen wir für die Eigentümer maximale Transparenz und Effizienz zur Renditeoptimierung bei der Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern“, erläutert Patrick Lari, Geschäftsführer der Habitalix GmbH, das Geschäftsmodell. „Die neuen finanziellen Mittel der Investoren ermöglichen uns nicht nur einen schnelleren Ausbau, sondern, dank des professionellen Know-hows aus der Praxis der Immobilienwirtschaft, auch die langfristige Weiterentwicklung unseres Angebots.“ (mh)





Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier